Wien Holding
Projekte für Wien aus einer Hand WIP

MEDIAROOM

2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014

ERWEITERUNG SCHULZENTRUM JOCHBERGENGASSE

6.September 2018

15 neue Klassen für den Bildungsstandort in Großjedlersdorf.

BAUSTART IN DER VS MITTELGASSE

23.August 2018

Neue Klassen und viel Grünraum im sechsten Bezirk.

NEUES SCHULZENTRUM FÜR OBERLAA

14.August 2018

Der Realisierungswettbewerb für das Schulprojekt in der Grundäckergasse in Wien-Oberlaa ist abgeschlossen.

NEUE GANZTAGSVOLKSSCHULE IN LIESING

30.Juli 2018

Am Schulstandort Erlaaer Schleife entsteht eine neue Ganztagsvolksschule mit 21 Klassen.

VOLKSSCHULE KORBGASSE WIRD ERWEITERT

19.Juni 2018

Die offene Volksschule Korbgasse in Liesing wird von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH um zehn Klassen erweitert.

DACHGLEICHE IM BILDUNGSGRÄTZL SPIELMANNGASSE

1.Juni 2018

20 neue Klassen für die Volksschule und Neue Mittelschule in Wien-Brigittenau.

NEUES ZENTRUM FÜR INKLUSIV- UND SONDERPÄDAGOGIK

9.Mai 2018

Aus dem ehemaligen Kundenzentrum von Wiener Wohnen in der Opfermanngasse 1 im 16. Wiener Gemeindebezirk wird ein Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik.

ERWEITERUNG DER VOLKSSCHULE NOVARAGASSE

16.April 2018

Der Realisierungswettbewerb für die Schulerweiterung in der Novaragasse 30 ist abgeschlossen.

NEUES SCHULZENTRUM FÜR MEIDLING

3.April 2018

Der Realisierungswettbewerb für ein Teilprojekt des Schulzentrums in Meidling ist abgeschlossen.

EIN STERN FÜR DIE CARLBERGERGASSE

12.März 2018

Der Realisierungswettbewerb für das Schulprojekt in der Carlbergergasse in Wien-Liesing ist abgeschlossen. Der Neubau soll vom Büro Klammer Zeleny ZT umgesetzt werden.

MITTELSCHULEN ENKPLATZ WERDEN AUSGEBAUT

1.März 2018

WIP ermöglicht neue Räume und smarte Ideen für die beiden Schulen in Simmering.

SPATENSTICH IN DER VS SCHÜTTAUSTRASSE

25.Jänner 2018

Die Volksschule Schüttaustraße wird von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH um fünf Klassen erweitert.

PROJEKTE

UNTERNEHMEN

Projekte für Wien aus einer Hand

Die WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH (WIP) übernimmt das umfassende Projektmanagement, von der Konzeptionsphase über die Baureifmachung, Durchführung von Vergabeverfahren für die Planung und Errichtung, Begleitung der behördlichen Verfahren bis zur Fertigstellung und Übergabe des Infrastrukturprojektes inklusive der Gewährleistungsverfolgung innerhalb der ersten drei Jahre.

Übernahme des Projektmanagements in der Konzeptionsphase
Die Konzeptionsphase dient der Grundlagenermittlung, erste Bestandsanalysen und Machbarkeitsstudien werden durchgeführt.

Übernahme des Projektmanagements für die Baureifmachung
Mit der Baureifmachung schafft die WIP die optimale Basis für die Durchführung von Vergabeverfahren.

Übernahme des kompletten Projektmanagements ab der Baureifmachung bis zur Übergabe
Diese Stufe beinhaltet alle Leistungen vom Vergabeverfahren über die behördlichen Verfahren bis zur Umsetzung und Fertigstellung, um das Projekt termin- und kostengerecht sowie in hochwertiger Qualität übergeben zu können.

Der Leistungsumfang

  • Vertretung der Stadt Wien von der Projektkonzeption bis Vertragsende
  • NutzerInnenabstimmung
  • Projektmanagement: Projektleitung und Projektsteuerung
  • Festlegung von Funktion, Konstruktion und Gestaltung
  • Organisation, Information, Koordination und Dokumentation
  • Festlegung von Qualitäten und Quantitäten
  • Kostensteuerung und Rechnungsprüfung
  • Terminplanung
  • Führung eines Informations- und Dokumentationssystems


Die Vorteile

  • Zeitliche und wirtschaftliche Effizienz
  • Minimierung der Schnittstellen
  • Höchste Qualitätsstandards
  • Kontinuierliche Projektentwicklung und –umsetzung
  • Eine AnsprechpartnerIn für alle projektrelevanten Angelegenheiten

 

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ein Unternehmen der Wien Holding In Kooperation mit der MD-Stadtbaudirektion